Biodanza am Donnerstagvormittag

mit Alexandra Holz-Dönges

  • Kurs I: 17. Januar - 4. April 2019
    Kurs II: 11. April - 25. Juli 2019
    Ankommen: 9:00 Uhr - pünktlicher Beginn: 9:15 Uhr - Ende: gegen 11:15 Uhr
    (nicht in den Schulferien)

  • Ort: Tanz im Brunnenhof (TIB), Erdinger Straße 84, 1. Stock, 85356 Freising
  • Teilnehmerbeitrag: (11 Termine) 198 Euro (Einzelteilnahme: 20 Euro)
    Ein Einstieg in die laufende Gruppe ist jederzeit willkommen!
  • Anmeldung: telefonisch oder per Mail bei Alexandra Holz-Dönges, Biodanza-Leiterin unter Supervision 08161-62651; 0178-5231235; brieftaube@alexandraholzdoenges.de

 

Leben ist Bewegung und Bewegung ist Tanz

Biodanza ist für mich seit vielen Jahren getanzte Lebensfreude – diese kraftvolle und zugleich sensible, wie auch genussvolle Methode stärkt meine Lebendigkeit Woche für Woche in der regelmäßigen Gruppe am Dienstag mit Angela. Immer wieder neu wird mir eine tiefere Verbindung mit dem Leben und mir selbst geschenkt.

So lade ich auf der Basis meiner erlebten Tänze alle herzlich ein, das eigene Leben in der Vormittagsgruppe zum Tanz werden zu lassen. Die Gruppe ist eine feine, lebendige und aufblühende Keimzelle und wir freuen uns über weitere Tänzerinnen und Tänzer, die im wöchentlichen Rhythmus mit uns den Tanz des Lebens nähren und feiern.

Eine Biodanza-Session besteht aus einer Abfolge von aufeinander aufbauenden Tänzen, die in einem ersten Teil durch rhythmische, euphorisierende Tänze Vitalität und Lebensfreude anregen. Im zweiten Teil führt melodische Musik zur Verlangsamung der Bewegungen und ermöglicht Entspannung.

Diese fortlaufende Gruppe ist eine Möglichkeit, Biodanza kennen zu lernen, zu tanzen und zu vertiefen.

Ein gedankliches Erfassen von Biodanza ist unmöglich.
Nur wenn man es auch erlebt, kann man sich seiner Bedeutung annähern…
(Rolando Toro)

Figuren im Tanz